100 Beitrag!!! + Teschnische Analyse

Veröffentlicht auf von Tex

yeah! Mein 100 Beitrag auf tex-block!!!

100 Beitrag. Ich bin echt stolz darauf euch mitteilen zu können, dass dies nun mein 100 Artikel auf tex-block ist :D Und wenn habe ich das zu verdanken? Natürlich euch :) Ihr besucht mich immer wieder und gebt mir ab und zu mal den einen oder anderen Kommentar! Das ermutigt mich natürlich *hehe* und so schreibe ich fröhlich weiter :) Na dann, auf weitere 100 Artikel ;)

Ach ja! Außerdem ein fettes Dankeschön an meine Flipnote-Glubscher :p Ansichten: 1.751, Sterne: 1119 und Downloads: 55. Ihr seid supaaaaaa!!!



Pick-Up Karte - Fit für die Strandparty? - Technische Analyse

Wie jeden Monat gibt es auch diesmal eine Analyse einer Pick-Up-Karte! iIch "zerlege" jetzt Stück für Stück diese Karte und analysiere sie in jeder Hinsicht. Auch wenn es eine ganze Menge ist, es lohnt sich einfach mal ein paar Zeilen zu lesen um zu verstehen, wie solche Karten aufgebaut werden.




Bestandaufnahme: Was ist zu sehen?


Auf dieser Pick-Up Karte sehen wir eine Art Gebrauchsanweisung. Zum einen eine fette Headline die oben steht, darunter 7 kleine Bilder die als Anweisung zum tanzen dienen. Alles in einem Lila-Ton gehalten. Ich nehme mal an, dass Frauen die Zielgruppe sind.

Technische Analyse: Wie ist es gemacht?


Der erste Blickpunkt sind natürlich die kleinen Bilder. Als zweites sieht man dann sofort die Headline, die durch ihre Größe ins Auge sticht. Nach dem man die Bilder gesehen hat, geht die Blickführung ganz klar strickt von oben nach unten. Und weil wir Deutschen ja von links ach rechts lesen, verstehen wir auch sofort, welche Bilder wir zuerst sehen und lesen sollen. Außerdem helfen dabei die Wörter, die unter jedem Bild stehen.Die ganze Karte ist ganz klar gruppiert. Im oberen Bereich finden wir die Headline und darunter die Bildblöcke, die 3 Reihen ergeben. Als Flächen kann man stark die abgerundeten Quadrate erkennen. Diese stehen durch die Abrundung viel lockerer in der Reihe und wirken balanciert. Und genau das passt auch hervorragend zu den Bildern, denn genau diese vermitteln uns Betrachter ja die Bewegungen. Das Format dieser Karte entspricht einer Standart-Karte und zwar genau in der Größe A6. Von der Dichte der eingereihten Elemente finde ich es passend, da sie so Zusammengehörigkeit vorweisen. Etwas schade aber, dass das letzte Bild durch das alleine stehen sehr verloren ging! Dafür schafft das aber etwas Luft in die Sache, womit das nicht zu sehr "vollgemüllt" aussieht. Die Farbwahl finde ich eigentlich sehr passend und wirkt mit den Bildern auf denen eine Stewardess drauf ist sehr harmonisch! Wie gesagt, passt perfekt zu dieser Zielgruppe. Der Hintergrund in diesem Lila-Ton weißt einen minimalen Verlauf auf. Die Schrift ist eine Satzschrift, da keine Handschrift erkennbar ist. Ist okay, aber man könnte sich schon mal überlegen, ob man da nicht vielleicht ne Handschrift nimmt. Von der Textmenge her ist es okay, da nicht zu viel geschrieben wurde und es durch die Bilder sehr verständlich ist.

Interpretation: Warum ist es so gemacht?


Vieles davon habe ich schon in der technischen Analyse erklärt. Da es keine Fotos sondern Illustrationen sind kann ich mir gut vorstellen, dass jeder Betrachter darin sich selber sehen könnte. Aus diesem Grund finde ich die Wahl sehr gut. Aber mal im ernst! Auch wenn ich viel positives erzählt habe, muss ich dennoch sagen, dass die Pick-Up-Karte nicht sooo der Hit ist...mir kommen da ein paar Fragen auf. Auf der Karte steht folgendes: Fit für die Strandparty? Zur Sicherheit sollten Sie schon mal üben! Okay....wir üben jetzt mal zur Sicherheit....aber wofür denn eigentlich? Für die Strandparty? Sieht aber nicht wirklich danach aus! Es sieht eher so aus, als würden wir für den Notfall üben, sollten wir mit dem Flugzeug abstürzen! Wie ich darauf komme? Na ja, ich kann mir nicht vorstellen, dass irgend welche Stewardess mit ihrer Arbeitskleidung eine Strandparty machen! Also...häää? Auch wenn es die Werbung von germanwings ist...also neee!

Soviel zur Analyse.
Habt ihr vielleicht auch noch etwas antdeckt? Möchtet ihr etwas ergänzen oder etwas zu dieser Analyse oder der Pick-Up Karte sagen? Wäre super wenn ich eure Meinung dazu lesen kann!

Kommentiere diesen Post