Corporate Idenitity Design (CI) Das ideale Logo / Zeichen

Veröffentlicht auf von Tex

Hey Leutz,
Willkommen zu einem weiteren Artikel zum Thema "Corporate Identity". Diesmal beschätigen wir uns mit dem Zeichen, dem Logo! Dazu habe ich eine wirklich schöne Erläuterung zu diesem Thema von Paul Rand, einem US-amerikanischen Grafik Designer, der unter anderem durch seine Logos für große Unternehmen bekannt wurde.
 

 

"Die Entwicklung eines Logos ist hauptsächlich ein Prozeß der Intuition, von Versuchen und Fehlschlägen, von Können und Glück. Das ideale logo ist einfach, elegant, ökonomisch, flexibel, praktisch und unvergeßlich. Zu den größten Herausforderungen für einen Designer gehört das Entwerfen eines Logos. Obschon diese Arbeit eine endlose Serie von Versuch und Irrtum nach sich zieht und sich mit den Purzelbäumen der Forschung und der Marketingtechniken herumschlagen muß, ist sie eine Aufgabe, deren Resultat etwas so Neues, so Einleuchtendes sein kann, daß die einzige Reaktion ist: "Warum ist mir das nicht eingefallen?". Ein Logo ist das Konzentrat des Komplexen, das Nichtvorhandensein des Irrelevanten. Es ist die visuelle Essenz des Einfachen.
Das Logo als Illustration. Ein Logo, ob für den Druck oder fürs Fernsehen, ist vor allem ein Mittel zur Identifikation. Einige Logos können noch mehr: sie helfen, ein Produkt, eine Idee oder ein Ideal zu verkaufen. Das Cummins-Logo erfüllt beide Aufgaben. Diese Funktion muß jedoch für den Druck oder für das Fernsehen entworfen werden, und sie muß in einer frühen Phase des Prozesses in den Grundentwurf einbezogen werden.
Nur wenige Logos bieten solche Möglichkeiten. Der Schlüssel zu diesem Problem ist Einfachheit, denn allzu komplexes Illustrationsmaterial ist zwecklos. Die graphische Gestaltung darf mit der Lesbarkeit des Logos nicht in Konflikt geraten."


So viel zum Thema Logo von Paul Rand. Ich zu meinem teil kann das nur bestätigen. Vom Zeitaufwand ist das kreieren eines Logos am schwierigsten und längsten. Und wirklich nur sehr wenige Logos sind so optimal und perfekt um für sich zu werben.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

bernibaumi 04/06/2010 19:43


das kann ich gut verstehen dass das ein langwiriger prozess ist ein gutes logo zu erstellen es soll ja auch hervorhebend für das unternehmen oder sich selbst sein.


Tex 04/06/2010 21:05



Jop, ganz genau =) Es entscheidet eigentlich über die Laufbahn des Unternehmens.



Liron737 04/05/2010 22:04


wie sehr oft verstehe ich bei dem artikel nur ein wort : bahnhof xD