Das darf doch jetzt nicht wahr sein?!

Veröffentlicht auf von Tex

EMERGENCY

Ich glaub's nicht! Over-Blog erlaubt mir nur 30 Seiten zu generieren. Ich brauche Seiten, um jedes Tutorial auf eine Seite zu platzieren. Ähmm....hallo?! Sorry, aber ich habe jetzt mein Limit erreicht. Um die 20 Tutorials, Seiten für die Rubriken, Impressum, dies und das...
Ja und jetzt? Gibt es jetzt keine Tutorials mehr? Stirbt Tex-Block? Nein, um Gottes Willen ;) Natürlich nicht, alles was wir brauchen ist eine Lösung für dieses Problem.
Um neue Tutorials zu veröffentlichen brauche ich neue Seiten, daher müsste ich Seiten löschen, damit ich unter 30 bin. Okay … aber das heißt dann, dass du Tutorials löschen musst?! Jein! Das müsste ich zwar, aber uns werden viel bessere Optionen geboten:

• tex-block bekommt eine EIGENE Partnerseite, für 30 weitere Seiten
• tex-block löscht alte Tutorials um alte Seiten zu verwenden
• tex-block veröffentlicht Tutorials absofort in Artikeln und verlinkt statt
  auf Seiten einfach auf Artikel
• oder aber … ihr schreibt euch die Tutorials ab und zeichnet die Bilder nach ;)

Tja, welche Option sollen wir denn nun wählen? Ich bin für die Letzte … aber das wäre bestimmt nicht in eurem Sinne ;) Deswegen gehe ich stark davon aus, dass ich euch mit der dritten Variante zufrieden geben könnt!
Demzufolge werde ich nach und nach an manchen Tagen ein Tutorial als neues Artikel veröffentlichen, also bitte nicht irritert sein! Die Rubriken bleiben erhalten, dort werdet ihr wie gewohnt zu einem Tutorial verlinkt, nur eben zu einem Artikel statt zu einer Seite (was letztendlich eigentlich gar keinen Unterschied macht).
Netter Nebeneffekt: Es ist somit möglich, zu den Tutorials Kommentare abzugeben -> Perfekt für Fragen und Anregungen!


Danke für euer Verständnis

Kommentiere diesen Post

Jason 11/14/2009 17:47


Ich wäre dafür das du ein Tex-Forum eröffnest und die Tutorials als Thema in diesem Forum eröffnest dann kann man auch direckt Komentare zu deinen tuts abgeben und braucht nicht, in einem beitrag
hier auf deinem block etwas dazu zu schreiben.


Daniel 11/13/2009 18:54


Ich bin für Artikel - so machen es auch viele andere Designblogs und dadurch, dass sich direkt Kommentare abgeben lassen, ergeben sich sogar Vorteile in Sachen Usability.

Eine Seite würde ich natürlich weiterhin nutzen, um zu den verschiedenen Tutorials weiterzuleiten. So machst du's ja jetzt schon ;-)


Tex 11/14/2009 15:53


Genau, so werde ich es machen! Komisch, dass ich nicht viel früher darauf gekommen bin?! Jetzt werden mir viel mehr Möglichkeiten geboten :)
Also: Nach und nach das eine oder andere Tutorial "recylen"